Poetic criticism – brouhaha – Klimacamp

Poetic criticism – brouhaha

Am 27.05.2019 18:00 im Eventzelt

Barbara schreibt liebend gern und gärtnert mit Leidenschaft und umgekehrt. Ihre Gedichte handeln vom Lieben, von Menschen, vom Reisen, von sich selbst und von (Um)Welt-Gedanken, die oftmals kritisch ausfallen. Speziell Gedichte der letzteren Art gibt sie beim Klimacamp zum Besten. Erstmals, aber vielleicht nicht einmalig. Poetic criticism is the title, weil es hauptsächlich englische Gedichte sind, hopefully you'll understand. Oder auch ‚brouhaha', weil das der bessere Titel ist. Bahöö zu österreichisch. Oder jiddisch eigentlich. Hauptsache es wird aufregend. Im Positiven.

Künstler*Innen: Barbara