Klimacamp – Utopien leben

[English below]

Gestalte mit uns das Klimacamp 2021. Bringe deine Skills und Erfahrung ein. Lerne was Neues. Bring mit uns Tabu-Themen auf den Tisch, werde aktiv, engagiere dich für ein Gutes Leben für alle! Werde Teil des Teams!

Du merkst, dass Corona die Klimakrise nicht aufhalten wird? Die Politik tut weiterhin nichts um den radikalen Wandel einzuleiten, den wir brauchen? Du willst daher endlich was tun? Zeit für Klimagerechtigkeit!

Das Klimacamp bei Wien ist genau der Ort, an dem wir Klimagerechtigkeit in die Tat umsetzen – ob beim Ausleben von Utopien, bei der Vernetzung, bei der Weiterbildung oder im Rahmen von Aktionen.

Im Sommer 2021 wird es wieder ein Klimacamp geben und als offene Gruppe freuen wir uns auf Menschen, die mit uns das Klimacamp 2021 organisieren wollen. Wir suchen also genau dich! Wenn du neue Skills lernen oder bestehende vertiefen willst, bist du beim Klimacamp genau richtig.

Komm daher mit zum Klimacamp-Einstiegsworkshop! Dort werden wir gemeinsam in die Geschichte von Klimacamps in Österreich und Europa eintauchen, uns die Organisationsstruktur des Klimacamps ansehen und deinen Platz im Klimacamp 2021 finden.

Wann: am 17.11. von 16:00 bis 17:30 Uhr
Wo: Online (den Link bekommst du nach deiner Anmeldung)
Anmeldung: klicke hier

Menschen mit jeglicher Diskriminierungserfahrung in der Gesamtgesellschaft sind ausdrücklich willkommen. Wir anerkennen Rassismus, (Hetero-)Sexismus, Klassismus, Ableism oder Ageism als Teil der derzeitigen Gesellschaft, in die wir geboren und sozialisiert werden. Beim Klimacamp bei Wien sind wir davon auch nicht befreit, versuchen aber diese Diskriminierungen – und vor allem unsere eigenen Privilegien – zu reflektieren und emanzipatorisch zu verändern.

 

[English]

Bring your skills and experience. Learn something new. Bring taboo topics to the table with us, get active, get involved in the movement for a good life for all! Become part of the team!

Do you also think that Corona will not stop the climate crisis? Politicians are still doing nothing to initiate the radical change we need? So you finally want to do something? Time for climate justice!

The climate camp near Vienna is exactly the place where we put climate justice into practice – whether in living out utopias, in networking, in emancipatory education or in the context of direct actions.

In summer 2021 there will be another climate camp and as an open group we look forward to people who want to organize the climate camp 2021 with us. We are looking for you! If you want to learn new skills or deepen existing ones, the climate camp is the right place for you!

So come along on the climate camp entry workshop! There we will delve into the history of climate camps in Austria and Europe, look at the organizational structure of the climate camp and find your place in the climate camp 2021.

When: on November 17th from 16:00 to 17:30
Where: Online (you will receive the link upon registration)
Registration: click here

People with any experience of discrimination in society are expressly welcome. We recognize racism, (hetero-) sexism, classicism, ableism or ageism as part of the current society in which we are born and socialized. At the climate camp we are not exempt from this either, but try to reflect on this discrimination – and above all our own privileges – and to change in an emancipatory manner.

Direkte Aktion

Kreativer Protest – Diskursintervention durch Aktion: Durch verschiedenste Protest- und Aktionsformen um’s Klimacamp mischen sich Menschen aktiv in den vorherrschenden Diskurs ein. Klimagerechtigkeit wird dadurch verstärkt zum Diskussionsgegenstand in den Medien und der Bevölkerung.

Alternativen leben

Das Gute Leben für Alle leben – und erfahrbar machen: Das Klimacamp ist ein Ort, um innovative, nachhaltige und basisdemokratische Lebensweisen auszuprobieren. Es soll Menschen als Inspiration dienen und damit langfristig einen Wertewandel weg von Konkurrenz hin zu Kooperation bewirken.

Vernetzung

Connecting Movements – Synergien in Diversität fördern: Das Klimacamp ist ein Raum für die Vernetzung von verschiedensten emanzipatorischen Gruppen – von Ernährungssouveränität über Queer-Feminismus bis zum Antifaschismus. Es fördert das Verständnis für Gemeinsamkeiten und Unterschiede und stärkt damit solidarische Positionen und Forderungen in Österreich.

Weiterbildung

Weiterbildung – Miteinander wachsen, voneinander lernen: Das Klimacamp sensibilisiert, informiert und begeistert neue Menschen für die Thematik der Klimagerechtigkeit. Außerdem lernt die Bewegung am Klimacamp voneinander und miteinander und wird dadurch widerstandsfähiger, stärker und schlagfertiger.