Staat, Gewalt & Militanz – Klimacamp

Staat, Gewalt & Militanz

Unsere Arbeitsgruppe "Antworten auf die neoliberale und autoritäre Politik und den Rechtsruck" organisiert derzeit eine Antikapitalismus-Workshopreihe, in der sich bereits mit Theorien von Marx auseinandergesetzt wurde. Nun - auf dem Klimacamp - findet der zweite Part statt: Die Rolle des Staates und die durch staatliche Strukturen entstehenden Herrschaftssysteme sollen hier nach Input-Vorträgen kritisch hinterfragt werden. Genauso ist Gewalt ein Thema, welches immer wieder innerhalb von sozialen Bewegungen heiß diskutiert wird. Deshalb laden wir euch ein an diesem Abend diese Themen gemeinsam mit der AG Antworten näher zu beleuchten. Die Workshopreihe wird sich zukünftig außerdem mit Ökofeminismus und Geschlechterverhältnissen, Kapitalismus und Natur sowie Wegen zum Ziel und alternativen Systemen auseinandersetzen. Wir freuen uns, wenn auch dein Interesse dafür durch den Workshop geweckt wird.