Radical Resilience – FIlmvorführung und Diskussion – Klimacamp

Radical Resilience – FIlmvorführung und Diskussion

Radical Resilience ist ein Film für alle, die sich in sozialen oder Umweltbewegungen engagieren, der Bewusstsein schaffen und Diskussionen anregen will über aktivistisches Burnout. Wieso ist es für viele so schwer länger dabei zu bleiben? Stärkt uns unser Aktivismus, oder brennt er uns aus? Unterstützen uns unsere Gruppendynamiken oder rauben sie uns auch manchmal Energie? Was hat das alles mit Unterdrückungsmechanismen und Privilegien zu tun? Und wie können wir widerstandsfähiger werden und tiefergehenden Wandel bewirken? Nach der Filmvorstellung (Dauer des Films: 64 min.) wird es Raum geben, um über die Themen vom Film zu diskutieren. || !! [ANMELDUNG: https://survey.klimacamp.at/index.php/945147?lang=de] !!! Radical Resilience is a film for anyone involved in social or environmental change, that aims to spread awareness and encourage discussion about the effects of burnout within our movements, both individually and collectively. How sustainable are our movements? Do we gain strength from our activism or does it burn us out? Are our group dynamics supportive or are they sometimes draining? How do mechanisms of oppression and privilege play into it all? And how can we improve things and move towards a more caring, inclusive and resilient form of activism?? These are some of the questions explored through interviews in the film. After the film screening there will be space to talk about the themes from the film. !! [REGISTRATION: https://survey.klimacamp.at/index.php/945147?lang=en ] !!!