Podiumsdisskusion: « Arbeit gegen Umwelt? » – Klimacamp

Podiumsdisskusion: « Arbeit gegen Umwelt? »

"Stehen Wirtschaftswachstum, Arbeitsplätze und Klimaschutz im Widerspruch miteinander? Anhand des emblematischen Konflikts rund um Mobilität und den Ausbau des Wiener Flughafens diskutieren Vertreter*innen aus der Gewerkschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik: Wie gelingt der Umbau in eine klimafreundliche Gesellschaft und Wirtschaft auf gerechte Art und Weise, ohne auf Kosten von Lohnarbeitenden zu gehen? Podiumsdiskussion mit: - Johannes Schwarcz-Breuer - Betriebsrat der Austria Airlines, vida-Gewerkschafter - Mira Kapfinger - Umweltaktivistin bei "System Change, not Climate Change!" - Fritz Hinterberger - Wirtschaftswissenschaftler, Gründungspräsident des Sustainable European Research Insitute (SERI) - Vertreterin aus der Politik