Männlichkeiten in Bewegung(en) (max. 20 Teilnehmer*innen) – Klimacamp

Männlichkeiten in Bewegung(en) (max. 20 Teilnehmer*innen)

Patriarchale Geschlechterverhältnisse durchziehen alle gesellschaftlichen Bereiche und machen auch vor linken und emanzipatorischen Bewegungen nicht halt. Um daran etwas zu ändern, ist eine kritische Auseinandersetzung mit Männlichkeit_en wichtig. In dem Workshop wird es zuerst etwas Input zu Männlichkeit_en im Kontext patriarchaler Geschlechterverhältnisse geben. Anschließend wird es Raum für alle Teilnehmer*innen geben, sich kritisch mit dem eigenen persönlichen und politischen Umfeld in Bezug auf die Konstruktion von Männlichkeit und Geschlecht auseinanderzusetzen. Von dort ausgehend werden wir gemeinsam versuchen Strategien zu finden, wie wir individuell, kollektiv und politisch männliche Dominanz und patriarchale Verhältnisse kritisieren, angreifen und verändern können. !! [ANMELDUNG: https://survey.klimacamp.at/index.php/945147?lang=de] !!!