Klima und Migration – Klimacamp

Klima und Migration

Der Workshop wirft grundlegende Themen und Fragen zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit auf. Die Teilnehmenden werden dazu motiviert sowohl ihre persönliche Lebensweise als auch gesellschaftliche Rahmenbedingungen zu reflektieren. Die Klimakrise hat neben seinen ökologischen Auswirkungen auch eine schwerwiegende soziale Komponente. Menschen im globalen Süden sind überproportional von den Folgen des Klimawandels betroffen. Es geht darum, das Bewusstsein für die globalen Auswirkungen von individuellem Verhalten und der damit verbundenen globalen Verantwortung zu stärken. Neben der individuellen Ebene wird die Bedeutung kollektiver Vernetzung und politischen Engagements diskutiert. !! [ANMELDUNG: https://survey.klimacamp.at/index.php/945147?lang=de] !!!