Intensivtierhaltung raubt uns die Luft zum Atmen – Klimacamp

Intensivtierhaltung raubt uns die Luft zum Atmen

Sascha wird aufzeigen, wie unsere Essgewohnheiten mit Regenwaldrodung zusammenhängen und damit Konsequenzen für unser aller Zukunft haben. Er ist seit über zwei Jahren bei Anonymous for the Voiceless im Organisationsteam engagiert. Sascha wird uns deshalb auch Einblick in seine Tätigkeit als Aktivist für Tierrechte in Wien geben können. [Format: Vortrag mit Diskussion] [Aktivitätslevel: Liegestuhl] !! [REGISTRATION: https://survey.klimacamp.at/index.php/945147?lang=en ] !!!