Programmübersicht 2021 – Klimacamp

Programmübersicht 2021

Herzlich Willkommen zum Programm am Klimacamp 2021!

In der Woche von 23. bis 30.05. werden zahlreiche Workshops, Summer Schools und Abendprogramme stattfinden. Auf dieser Seite wollen wir euch ein bisschen eine Übersicht geben.

Ihr könnt euch auch HIER eine Übersicht runterladen.


Workshop- und Abendprogramm am Klimacamp

Dann gibt’s noch die Workshops und das Abendprogramm am Klimacamp:
Die Workshops dauern zwischen 1 Stunde und bis zu 3 Stunden. Das Programm ist auch heuer wieder bunt gemischt. Ob zu weiblicher Wut, Community Organizing, Kritischer Männlichkeit, Fahrrad-Selbsthilfe, zur Rechtshilfe, Queerfeminismus, Klimagerechtigkeit zu Tierbefreiung, uvm. Schau doch einfach hier in das Programm rein!

In der Beschreibung findet ihr auch die Aktivitätslevel Sandkasten und Liegestuhl.

  • Liegestuhl: Dieser Workshop ist eher input-lastig. Als Teilnehmer*in kannst du dich zurücklehnen und wirst nicht um Interaktion angehalten. Wenn, dann in in Form von Quiz, Einzelübungen und möglichem Teilen von Gedanken oder Ergebnissen.
  • Sandkasten: Hier wirst du als Teilnehmer*in aktiviert, arbeitest eher in Kleingruppen und kannst dich dort aktiv einbringen. Mit anderen Teilnehmer*innen generierst du dann Inhalte und bekommst eher Aufgaben als Input.
Wichtig: ANMELDUNG! 

Wir bitten um eine zeitgerechte Anmeldung zu den Workshops unter diesem Link: https://survey.klimacamp.at/index.php/945147?lang=de . Dadurch können wir zum einen besser einschätzen, wie viele Personen kommen und ob wir eventuell Raumwechsel durchführen müssen, damit Sicherheitsabstände eingehalten werden können. Zum anderen können wir dir so Informationen zu den Veranstaltungslocations zukommen lassen. Wenn du dich anmeldest, hast du im Workshop einen Fixplatz. Komm auch gerne schon vor dem Workshop-Start zum Klimacamp. Durch das COVID-19-Schutzkonzept könnte sich der Einlass etwas verzögern.

Falls du ganz spontan doch vorbei kommen willst und nicht weißt, wo dein Workshop stattfinden wird, ruf bitte bei uns am Camphandy an unter +43 670 404 35 77.

Tipp: Du willst dir die Workhops merken bzw. zusammenstellen? Dann teile sie doch einfach via WhatsApp, Telegram, etc. mit dir selbst und deinen Freund*innen!


Summer Schools

Es gibt einerseits die Summer Schools:
Eine Summer School besteht aus einer fixen Gruppe, die sich in vier Halbtagen mit einem Thema intensiv auseinandersetzt. Ein paar der zehn Summer Schools finden online statt, manche aber auch in Präsenz am Klimacamp selbst. Beachtet bitte beim Besuch des Camps auch unsere COVID-Maßnahmen und lasst euch vor dem Besuch testen. Dann kann’s auch schon mit einer Summer School zu Anti-Rassismus und antikolonialer Geschichtsschreibung, zu Queerfeminismus, zu tiergerechter Hühnerhaltung, zum Aktionsklettern, zu revolutionären Solidargemeinschaften
oder zum Nachhaltigen Aktivismus, uvm. losgehen. Schau doch hier einfach in das Programm und melde dich an!


Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist der Besuch des Klimacamps heuer ein bisschen aufwendiger als sonst. Allerdings lohnt sich der Aufwand  bei diesem Programm allemal. Wir freuen uns als Team schon riesig, dich am Klimacamp 2021 begrüßen zu dürfen!