Programm Klimacamp 2024 – Klimacamp

Alle Workshops

Loading...
Sonntag - 26 Mai 2024

Passathon – race for future

26.05.2024 09:00
Geführte Gruppentour zu Leuchtturmprojekten von Mödling bis Wiener Neustadt, von wo wir nach Lichtenwörth zum Klimacamp radeln. Eine Teilnahme an den Aktivitäten des Klimacamps ist im Anschluss möglich.
Oh, interessant!

Gartenführungen und/oder gemeinsames gärtnern

26.05.2024 10:00
Gartenführungen und/oder gemeinsames gärtnern
Oh, interessant!

Podiumsdiskussion: Bedeutung von Landwirtschaft in linken Kämpfen

26.05.2024 15:00
Der Nutzung von Land für Nahrungsmittelproduktion kommt oft in linken Kämpfen wenig bis gar keine Bedeutung zu. Dabei handelt es sich bei dem Thema um ein grundlegend lebensnotwendiges. Wenn wir uns als Gemeinschaft fernab von den ausbeuterischen Strukturen großer Konzerne und Agroindustrien mit Nahrung versorgen wollen, müssen wir diese Arbeit organisieren. Gemeinsam wollen wir ausloten, inwiefern linke Perspektiven und Einsichten für die Umsetzung einer solidarischen Gestaltung von Landwirtschaft wertvoll sein können. Und so Landwirtschaft nicht den Rechten überlassen.
Oh, interessant!

Bauwendespiel von/mit Architects For Future

26.05.2024 15:00
Mit klimaunfreundlichen Fakten des Bauwesens laden wir, Architects For Future zum Planspiel HowTo-Bauwende ein. Wir finden heraus, welche Strategien und Kernkompetenzen wir als Gesellschaft, Branche oder Unternehmen benötigen, um diese realisieren zu können?
Oh, interessant!

Kreislaufwirtschaft im Bauwesen

26.05.2024 15:00
Früher wurde beim Bau alles, was man hatte wiederverwendet. Heute sind ca. 2/3 des Abfallaufkommens in Österreich auf die Baubranche zurückzuführen. Wie kann das Bauen wieder kreislauffähig werden?
Oh, interessant!
Montag - 27 Mai 2024

Unser Boden – Seine Geheimnisse, seine Funktion, seine Wichtigkeit.

27.05.2024 10:00
Es geht um den lebendigen Erdboden mit seinem Bodenleben (Bodenbiologie), um unsere Lebensgrundlagen (Landwirtschaft und Ernährung), um Bodenverbrauch und -versiegelung, angepassten Hausbau, um Boden als Klimapuffer, als Wasserspeicher, als Basis für Artenvielfalt, um lebendigen Boden als Garant für unsere Gesundheit und um unsere individuelle Lebensweise. Der Klimabündnisarbeitskreis Thermengemeinden hat 30 Postkarten zum Thema Boden herausgegeben, die während der Veranstaltung als Impulse Verwendung finden werden.
Oh, interessant!

Innere Dimensionen von Nachhaltigkeit

27.05.2024 10:00
Lerne die inneren Dimensionen von Nachhaltigkeit kennen und erfahre, warum die innere Entwicklung für ein nachhaltiges Wirken im außen so wichtig ist.
Oh, interessant!

Alles Klasse?! Klassismus verstehen & angehen

27.05.2024 15:00
Einführung ins Thema Klassismus Reflexion und Austausch zu Klassenerfahrungen Impulse für Antiklassistische Klimabewegung
Oh, interessant!

Moving closer through ecological grief – a somatic community-exploration

27.05.2024 15:00
Moving with and through the emotionalities of ecological grief can help us to situate ourselves and land in the power_ful connected webs of our activist communities and the more-than-human world. In this workshop, we’ll get in touch with these emotions, express them through body, movements, words, and voice, hold them together, and thus experience these webs.
Oh, interessant!

Sozialismus oder Barbarei: Die Verschränkung der Klima- und Arbeiter*innenbewegung.

27.05.2024 15:00
Eine Diskussion, weshalb Kommunismus auch über 100 Jahre nach Rosa Luxemburg noch immer eine Relevanz hat.
Oh, interessant!

Klimakino: Von Menschen, die auf Bäume steigen

27.05.2024 20:00
Wir zeigen Filme, die sich um Klimakrise und Aktivismus drehen, unter anderem den Film "Von Menschen, die auf Bäume steigen", für den die Filmemacher*innen über 18 Monate lang Aktivist*innen rund um das KlimaCamp im Altdorfer Wald begleitet haben.
Oh, interessant!
Dienstag - 28 Mai 2024

Resilient Action: Wie Kollektive durch Fehlerkultur und emotionale Authentizität an Stärke gewinnen.

28.05.2024 10:00
Wer einen langen Atem haben will, sollte sich auf Rückschläge einstellen. Gewusst wie mensch damit umgeht, kann es sogar richtig befreiend sein das Scheitern bewusst einzuplanen. In diesem Workshop sehen wir uns an, wie uns die Offenheit für Irrtum und Fehler zu starken Gemeinschaften heranwachsen lässt.
Oh, interessant!

Kampagnen leicht & praktisch planen

28.05.2024 10:00
In 4 einfachen Schritten planen wir Kampagnen, um einen strategischen Plan zu entwickeln, der uns unseren politischen Zielen näher bringt. Bringt eure konkreten Beispiele und Themen mit, dann können wir daran arbeiten.
Oh, interessant!

Wie Macht- und Profitgier die Klimakrise befeuern – am Beispiel der Ost”Umfahrung” Wiener Neustadt.

28.05.2024 15:00
Die Klimakrise ist in den Köpfen der Menschen angekommen und die Ost"Umfahrung" Wiener Neustadt wäre die seit Jahren klimaschädlichste Weichenstellung in der Region. Doch die Politik will weitermachen wie bisher. Daher ist es umso wichtiger, dass die Zivilgesellschaft auch weiterhin um unsere Zukunft und um unsere Lebensgrundlagen kämpfen.
Oh, interessant!

Effektiv Zusammenarbeiten. Wie durch das Open Space Format mit minimalem Aufwand wirksame Selbst-Organistion möglich wird.

28.05.2024 15:00
Das Open Space Format erlaubt auch und besonders bei herausfordernden Problemen hocheffektive Selbst-Organisation in Gruppen anzustoßen und dabei erstaunliche Ergebnisse hervorzubringen. Und das alles, während alle eine richtig gute Zeit haben! Eine Methoden-Anleitung für Menschen mit Moderations- oder Gruppenerfahrung.
Oh, interessant!

Bewegungsübergreifend gegen die Tierindustrie

28.05.2024 15:00
Die Tierindustrie befeuert Klimakatastrophe und Artensterben, beutet Menschen aus und ist verantwortlich für massives Tierleid und globale Ungerechtigkeiten. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen wollen wir erarbeiten, welche bewegungsübergreifenden Projekte gegen die Tierindustrie in Wien/Österreich möglich wären.
Oh, interessant!
Mittwoch - 29 Mai 2024

Organizing & Strategising in a State of Climate Emergency

29.05.2024 10:00
In this session we want to talk about what it means for us to live, organize and strategize in a state of war, and about the ever growing need for international coordination and organizing to stop the war on life.
Oh, interessant!

Mit dem Recht auf Nahrung gegen die Ostumfahrung und für eine gerechte Zukunft

29.05.2024 10:00
Gemeinsam erarbeiten wir eine menschenrechtsbasierte Argumentation, die einer „Ostumfahrung im Sinne der Öffentlichkeit“ einen Strich durch die Rechnung macht.
Oh, interessant!

Klimagerecht – aber wie ?

29.05.2024 10:00
Die Klimakrise betrifft uns alle. Dich, mich, Tiere und Pflanzen aller Art sowie ihre Lebensräume. Der Workshop beleuchtet die Klimakrise nicht nur als ökologische, sondern auch als eine soziale Krise.
Oh, interessant!

Queerness & Klimagerechtigkeit. Let’s talk about it!

29.05.2024 15:00
Warum spielt Queerness im Kampf für Klimagerechtigkeit oft so eine kleine Rolle, wenn es dabei eigentlich um strukturelle Machtverhältnisse geht? Betreibt die Klimabubble Pinkwashing? Ist Klimaaktivismus ein safer space für queere Menschen?
Oh, interessant!

Degrowth & UBS = Universal Basic Snails

29.05.2024 15:00
Hast du dich schon einmal gefragt, worum es bei der Diskussion über Degrowth eigentlich geht? In diesem Workshop werden wir uns gemeinsam mit euch mit den wichtigsten Ideen von Degrowth auseinandersetzen und daran anknüpfend dem Konzept der bedingungslosen Grundversorgung (engl.: UBS – Universal Basic Services) annähern. Abschließend möchten wir damit Brücken zu eurer aktivistischen Praxis schlagen und überlegen, wie diese Konzepte sinnvolle in eure Arbeit eingebunden werden können.
Oh, interessant!

Vielfältige Aktionen gegen die Automesse IAA – was können wir daraus lernen?

29.05.2024 15:00
Seit 1897 ist die Automobilmesse IAA das Vorzeigeschild des Autokultes, wo alle zwei Jahre Konzerne aus der ganzen Welt ihre Dominanz zeigen und Deals abschließen, zuletzt in Frankfurt(Main) und München. Doch seit 2019 interveniert die Klimagerechtigkeitsbewegung, und hat damit das Antlitz des Autokapitalismus für immer beschädigt. Wir berichten über verschiedenste Aktionen und ziehen Resümee.
Oh, interessant!

DIY Workshop: Baue deine eigene Feinstaub-Messstation (particulate matter measurement station)

29.05.2024 15:00
In diesem Workshop erfährst du nicht nur etwas über Feinstaub und andere Luftschadstoffe, sondern kannst dir gleich deine eigene Messstation zusammen basteln und selbst mit dem messen beginnen.
Oh, interessant!
Donnerstag - 30 Mai 2024

Gesellschaftliche Entwicklung in Zeiten der Klimakrise – Was ist Bewusstseins-Bildung?

30.05.2024 10:00
Bewusstseinsbildung - ein Schlagwort des 21. Jahrhunderts. Doch was ist Bewusstsein? und was wird denn da gebildet? Der Diskurs handelt von der Bewusstseinsentwicklung in Individuen und Kultur. Eine systematische Betrachtung des menschlichen Geistes zeigt die grundlegenden Strukturen individuellen Entscheidungsverhaltens. Wie die Entwicklung unserer Gesellschaft, Kultur und Konsumverhalten dadurch beeinflusst wird,  zeigen praktische Beispiele und sichtbare Zusammenhänge.
Oh, interessant!

Gender in der Landwirtschaft / queerfeministische Landwirtschaft

30.05.2024 10:00
Landwirtschaft ist ein männlich dominiertes Feld, welches patriarchale Muster reproduziert. Ein queerfeministischer Gegenentwurf wird in zahlreichen Kollektiven (vor)gelebt. In diesem Workshop wollen wir uns den Raum für die notwendige Reflexion nehmen, um mit den patriarchalen Strukturen zu brechen.
Oh, interessant!

The SouthH2 Corridor and the hydrogen infrastructure – building connections to resist a new business as usual

30.05.2024 15:00
The aim of the workshop is to: 1) critically introduce hydrogen as a source of green energy, 2) discuss the potential colonial and environmental issues with the planned hydrogen infrastructure in Italy, Austria and Germany, 3) share and discuss ideas/build alliances on how to question and eventually resist the drawbacks and potential greenwashing of the planned project.
Oh, interessant!

Studien zum auto-ritären Charakter – Zum Zusammenhang von Autoliebe und Rechtsextremismus

30.05.2024 15:00
Welche psychologischen Bedürfnisse werden durch das Auto befriedigt? Warum fördert das Auto(fahren) konservatives Denken? Wie hängen Autoliebe und toxische Männlichkeit zusammen?
Oh, interessant!

Vergesellschaftung als Strategie für die sozial-ökologische Transformation: Eine Einführung

30.05.2024 15:00
Dieser Workshop zielt darauf ab, das Konzept der Vergesellschaftung zu erklären und zu diskutieren, insbesondere in Bezug auf seine demokratischen und sozial-ökologischen Dimensionen. Dabei werden grundlegende Fragen wie die Unterschiede zwischen Vergesellschaftung und Verstaatlichung sowie die Bedeutung von Demokratisierung erörtert. Anhand von Beispielen sollen die Potenziale und Herausforderungen von Vergesellschaftung für die sozial-ökologische Transformation beleuchtet werden.
Oh, interessant!

Fahrrad – Reparatur und Wartung

30.05.2024 15:00
Was tut diese Schraube an meinem Fahrrad da vorne eigentlich genau? Wie kümmere ich mich um meine Bremse und Schaltung? Wie kann ich einen Patschen selbst picken? Wie erkunden Basics der Fahrradmechanik und Wartung, das eigene Rad mitbringen ist erwünscht!
Oh, interessant!

[Podiumsdiskussion] Strategien der Klimabewegung im Superwahljahr

30.05.2024 20:00
Die Klimabewegung ist in der Krise. Sie mobilisiert nicht mehr wie vor einigen Jahren, es gibt einen immer stärkeren gesellschaftlichen und politischen Backlash gegen sie. In dieser Diskussion besprechen wir, mit welchen Strategie die Bewegung ihre Krise überwinden und im Superwahljahr 2024 eine starke und positive Rolle spielen kann.
Oh, interessant!
Freitag - 31 Mai 2024

Vortrag Allianz für Substanz – Umgang mit Bausubstanz in der Klimakrise

31.05.2024 10:00
An die 40% des CO2-Ausstoßes geht auf das Konto der Baubranche, trotzdem wird dieser Aspekt von der Klimaaktivismus-Szene, welche sich bisher eher auf Verkehrs-, Natur- und Energiethemen konzentriert, noch verhältnismäßig wenig beachtet.
Oh, interessant!

Debt, Colonialism and Climate Action

31.05.2024 10:00
Debt is a modern tool of colonialism that continues to keep the Global South in a state of poverty and in the trap of fossil fuel extractivism for Global North development. It's a blackmailing instrument that fuels destruction, ecocide and genocide. But what if we take it out? Then the real climate action can begin. Join our workshop to delve into solutions for a fair and just transition.
Oh, interessant!

Biodiversitäts-Collage

31.05.2024 15:00
Wir müssen mehr über die Biodiversitätskrise sprechen! Intakte Ökosysteme dienen effektivem Klimaschutz und bilden die Grundlage für unser Überleben. Interaktiv & kreativ vermittelt der Workshop Wissen und zeigt Zukunftsperspektiven und Handlungsfelder auf.
Oh, interessant!

Recht auf Wohnen – für eine Bodenreform

31.05.2024 15:00
Wir brauchen eine haltbare Bodenreform und ein gerechtes Recht auf Wohnen. Und neue Gesetze! Dafür brauchen wir Verstand, Imagination und Wissen!
Oh, interessant!

Kreativ und ungehorsam – Von anderen Bewegungen lernen

31.05.2024 15:00
Gemeinsam wollen wir über den Tellerrand unserer Protestformen schauen und von Bewegungen weltweit lernen. Wir schauen uns bunte, kreative und ungehorsame Taktiken an, mit denen Widerstand gegen zerstörerische Großprojekte geleistet wurde. Im Anschluss ist Raum, um sich über die Anwendbarkeit in unseren Kämpfen auszutauschen.
Oh, interessant!
Samstag - 1 Juni 2024

Patriachat (ent)Mustern

01.06.2024 10:00
Wir wollen gemeinsam versuchen das Patriachat als Muster in unseren Leben zubegreifen. Mit Ruhe und Gemütlichkeit zusammen an die Unangenehmen stellen schauen und dadurch Handlungsperspektiven sichtbar machen.
Oh, interessant!

Anträge an den Gemeinderat stellen – Erfahrungen mit dem direktdemokratischen Mittel Initiativantrag

01.06.2024 10:00
Was ist ein Initiativantrag und welche Chancen und Herausforderungen bringt er als Mittel der direkten Demokratie? Wir möchten unsere lokalen Erfahrungen damit teilen und über vielfältige Fragen, die ein solcher Antrag aufwirft, ins Gespräch kommen.
Oh, interessant!

Tensegrity-Strukturen bauen

01.06.2024 10:00
Wir werden gemeinsam einen Tensegrity-Turm ("Beacon", "Crazy Pod") als Proteststruktur aus Bambus aufbauen. Tensegrity (Kunstwort aus tension und integrity) ist eine Konstruktionstechnik, die auf den Architekten und Öko-Pionier Richard Buckminster Fuller sowie den Künstler Kenneth Snelson zurückgeht und sich durch besondere Eleganz, aber auch Leistungsfähigkeit und prägnante Symbolik (u.a. Hierarchiefreiheit, alle Elemente sind gleich wichtig) auszeichnet.
Oh, interessant!

ACTIVIST – documentary screening and discussion

01.06.2024 20:00
Screening and discussion around the documentary ACTIVIST, a series of portraits of activists in Europe. Teaser: https://vimeo.com/708410850
Oh, interessant!