Alle Orte 2021 – Klimacamp

Alle Orte

Standort Universität

Treffpunkt zum Standort Universität ist VOR der Universitätsstraße 5, 1090 Wien

Mehr über diesen Ort

Bei den Kolleg:innen vom Protestcamp

Die Campfläche bauen wir am 23.05. auf und so startet das Protestcamp. Am 30.05. bauen wir die Campfläche ab und beenden damit feierlich das Protestcamp. Für beide, Aufbau und Abbau, brauchen wir noch deine Unterstützung!  

Mehr über diesen Ort

Online

Manche Summer Schools und Workshop werden online stattfinden und abgehalten. Die Zugänge zu den Workshops sind wie folgt: System Reclaim – Online Escape Game: Anmeldung unter: https://www.eventbrite.co.uk/e/systemreclaim-online-escape-game-registration-152360236569 Zukunft für Alle! Utopien für eine sozial gerechte und nachhaltige Gesellschaft: https://meet.livingutopia.org/b/est-sqp-uco-7rk 568672 Ende Gelände und Animal Rights Watch. Klimaungerechtigkeit innerhalb der Mensch-Tier Beziehung. (4stündig): https://conference.sixtopia.net/b/kcw-udz-nki   Code: […]

Mehr über diesen Ort

Abendprogramm

Ein Klimacamp ohne Abendprogramm ist selbstverständlich nicht möglich. Am Abend gibt’s Auftritte von Rapperinnen, Poetry Slamerinnen, Bands oder eine Diskussion.

Mehr über diesen Ort

Amerlinghaus (Feminismus)

Insbesondere im globalen Süden arbeiten Frauen* öfter in Bereichen wie der Landwirtschaft, die mehr von der Klimakrise betroffen sind. Auch die Kranken- und Kinderbetreuung, die meist Frauen* übernehmen, wird durch die Dürre und vermehrte Krankheitenübertragung als Folgen der Klimakrise erheblich erschwert. Zudem wird Frauen* oft der Zugang zu Bildung verwehrt, was sich beispielsweise darauf auswirkt, […]

Mehr über diesen Ort

Amerlinghaus (Creative & Erholung)

Das Amerlinghaus ist in der Stiftgasse 8, 1070 Wien Der Creative Space umfasst eine bunte Vielfalt an Workshops und Vorträgen rund um das Thema Klimawandel. Im Zentrum steht dabei die Inspiration, in jedem Lebensbereich einen positiven und kreativen Beitrag zu mehr Klimagerechtigkeit zu leisten und dabei Spaß zu haben! Die Herausforderung Klimawandel braucht in Zukunft […]

Mehr über diesen Ort

Kunsttankstelle

Direkte Aktionen sind eine der Grundpfeiler der Klimacamps. So gut wie alle größeren Veränderungen in der Geschichte konnten nur passieren, weil sich viele Menschen mit Leib und Seele dafür eingesetzt haben. Das System, gegen das wir uns einsetzen, ist komplex und stark. Daher müssen wir uns strategisch überlegen, wie wir es verändern können. Und für […]

Mehr über diesen Ort

Amerlinghaus (Tierbefreiung)

Die industrielle Landwirtschaft erzeugt reichlich billige Nahrung, hat aber in den reichen Ländern die bäuerliche Landwirtschaft weitgehend zerstört und die armen Ländern in ein ungerechtes Handelssystem gezwungen; sie ist hochgradig von billigen fossilen Brennstoffen abhängig, verbraucht und verschmutzt enorme Mengen Wasser, zerstört Böden und verändert den Stickstoff- und Phosphatkreislauf der Erde. Die Klimagerechtigkeitsbewegung ist auf […]

Mehr über diesen Ort

Recycling Kosmos Haberl

Kolonialismus und die Klimakrise sind untrennbar miteinander verbunden. Ohne die systematische Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur im globalen Süden wäre der reiche, imperiale Norden heute nicht, wo er jetzt ist. Diese Ausbeutung und Ungerechtigkeit ziehen sich als Kontinuität bis heute durch die Geschichte. Rassismus und Umwelt-Ungerechtigkeiten sind immer noch Gang und Gebe. Auch innerhalb […]

Mehr über diesen Ort

Amerlinghaus (Utopien)

Wer über die Folgen des Klimawandels redet, sollte über die Ursachen nicht schweigen. Doch aus der Kritik der Verhältnisse folgt nicht zugleich die positive Bestimmung dessen was gut und wünschenswert ist. Wie also kommen wir dahin? Wir wollen mit euch über die großen Fragen hin zu einer anderen Welt, die wir uns wünschen, wie auch […]

Mehr über diesen Ort

Verein für Raum und Bildung

Der Verein für Raum und Bildung ist in der Heinzelmanngasse 17, 1200 Wien Wem gehört die Stadt? Uns allen natürlich! So die Vision, aber leider nicht die Realität. Heutzutage wird immer mehr öffentlicher Raum privatisiert und kommerzialisiert, Außerdem steigten durch Gentrifizierung die Mieten in ehemals günstigen Stadtvierteln. Es findet eine soziale Verdrängung von finanziell schlechter […]

Mehr über diesen Ort

Recycling Kosmos Palffy

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lebensgrundlage vieler Menschen ist so gravierend, dass es keine andere Perspektive gibt, als die Flucht an einen Ort, wo die Existenz noch nicht so sehr bedroht ist. Der Klimawandel verstärkt den Wettstreit um Ressourcen – Wasser, Nahrungsmittel, Rohstoffe – und daraus können sich Konflikte entwickeln. Auch bei jeder Naturkatastrophe […]

Mehr über diesen Ort